• Experten der Wärmetechnik

      Effiziente Wärmetauscher für Ihre individuelle Anwendung

    • Individuallösungen seit 1954

      Traditionen pflegen und Innovationen forcieren

    • Der Blicke fürs Ganze

      Umgebungsvariablen einbeziehen und Wärme weiterdenken

So nutzen Sie die Energie Ihrer Anlage sinnvoll


IGEFA WEINBRENNER energy solutions entwickelt, konstruiert und fertigt individuelle Wärmetauscher für energetisch effiziente Anlagen verschiedener Industriezweige.

Jedes Produkt ist einzigartig


Vom Erst-Kontakt bis zur anlagenreifen Auslieferung: Ihr Projekt ist bei uns einzigartig und wird auch so behandelt. Sie profitieren von einer apparateübergreifenden Perspektive auf Ihre Prozesse und einer professionellen Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Dabei legen wir in jedem Produktionsschritt höchsten Wert auf Sorgfalt und Qualität – das zeigt sich im finalen Produkt.

Individuallösungen - Made in Germany


Ein stetiger Wandel und der Wille zum Fortschritt haben uns zu dem führenden Spezialisten für Wärmetauscher gemacht. Dabei verbinden wir 65 Jahre Erfahrung mit einem jungen Innovationsgeist.

IGEFA WEINBRENNER Energy Solutions entwickelt höchst individuelle, präzise und kundenspezifische Produkte. Mit einer effizienten Auslegung, einem passgenauen Design und einer hohen Fertigungstiefe verwirklichen wir Ihre Anforderungen an Ihren Wärmetauscher, höchste Qualitätsstandards und kundenzentrierten Services.

Aktuelles


  • Hydrogen Online Conference

    Die ZILONIS Unternehmensgruppe nimmt in diesem Jahr an der Hydrogen Online Conference teil und präsentiert das über die Unternehmensgruppe abgebildete Sortiment zur Lieferung von Komponenten in der Wasserstoff-Produktion. Mehr erfahren!

  • Die Zukunft beginnt heute

    Das Bestehen des 1926 gegründeten und traditionsreichen Betriebes von DELLER Safety Heat Exchangers ist gesichert. Erfahren Sie mehr zur aktuellen Situation und wie es gemeinsam vorwärts geht.

  • Zusammenschluss mit ZILONIS

    Erfahren Sie von unserem Zusammenschluss mit der ZILONIS Unternehmensgruppe. Welche Unternehmen werden außerdem integriert? Was sind die langfristigen Ziele?